Momentan auf dem
Portal vorhanden:

1
0
1
8
Videos


1
3
6
6
Audios

 

 

Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Studium generale Die Samstags-Uni 500 Jahre Reformation: Luther …
Artikelaktionen

500 Jahre Reformation: Luther und die Folgen (2017/18)

Informationen

500 Jahre Reformation: Luther und die Folgen (2017/18)

Studium generale der Universität Freiburg und Volkshochschule Freiburg

Mit der beliebten gemeinsamen Vorlesungsreihe von Studium generale und Volkshochschule Freiburg möchten wir Ihnen auch im Wintersemester 2017/18 wieder einen Einblick in die Forschungs- und Arbeitsbereiche „Ihrer“ Freiburger Universität ermöglichen und dabei Vortragende sowohl aus Freiburg wie von anderen Universitäten zu Wort kommen lassen.

Die 24. Staffel wird sich in weiter interdisziplinärer Perspektive mit der Luther’schen Reformation des Jahres 1517 und mit den historischen und kulturellen Folgen dieses Großereignisses bis zur unmittelbaren Gegenwart auseinandersetzen. In vierzehn Vorträgen vermitteln namhafte Freiburger und auswärtige Referentinnen und Referenten aus Evangelischer und Katholischer Theologie, Geschichtswissenschaft, Philosophie, aber auch aus Literatur- und Kunstgeschichte, Musik- und Buchwissenschaft Einblicke in die historischen Voraussetzungen und Kontexte der Reformation wie in deren weltweite Ausstrahlungen auf allen Feldern von Religion, Gesellschaft und Kultur.

Weiterführende Links:

Audio

Abonnieren per RSS
  1. Reformation global?

    Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Reinhard (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg)

    Vortrag gehalten am 21.10.17.
    Bereitstellung der Datei gefördert durch das Studierendenvorschlagsbudget


  2. Reform vor der Reformation? Von den Reformkonzilien bis zur Reformation

    Prof. Dr. Birgit Studt (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg)

    Vortrag gehalten am 28.10.17
    Bereitstellung der Datei gefördert durch das Studierendenvorschlagsbudget


  3. 1517 - der Mönch und das Rhinozeros

    Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heinz Schilling (Berlin)

    Vortrag gehalten am 04.11.17
    Bereitstellung der Datei gefördert durch das Studierendenvorschlagsbudget

Benutzerspezifische Werkzeuge