Momentan auf dem
Portal vorhanden:

1
0
1
8
Videos


1
3
6
6
Audios

 

 

Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Religion und Theologie Rede des Monats Rede des Monats: 2008
Artikelaktionen

Rede des Monats: 2008

Informationen

Rede des Monats: 2008

Vorträge aus den Jahren 1970-2001

Weiterführende Links:

Audio

Abonnieren per RSS | iTunesU
  1. Das 10. Buch der Confessiones des Heiligen Augustinus im Horizont von Heideggers hermeneutischer Phänomenologie des faktischen Leben (2001)

    Friedrich-Wilhelm von Herrmann

    Professor Friedrich-Wilhelm von Herrmann hielt seinen Vortrag „Das 10. Buch der Confessiones des Heiligen Augustinus im Horizont von Heideggers hermeneutischer Phänomenologie des faktischen Leben“ am 28. August 2001 auf dem Augustinus-Seminar 2001 im Benediktiner-Kloster Weltenburg an der Donau. Der 28. August ist zugleich der Gedenktag für den den Kirchenvater Aurelius Augustinus. Das Seminar stand unter dem Titel „Selbstsuche und Gottsuche : Confessiones 10“. Die Vorträge bei dem Seminar sind unter dem Titel „Selbsterkenntnis und Gottsuche : Augustinus: Confessiones 10“ 2007 im Verlag Schöningh, Paderborn, publiziert worden.


  2. Vergil - propheta retroversus (1982)

    Eckard Lefèvre

    Professor Eckard Lefèvre hielt seinen Vortrag 'Vergil - propheta retroversus' auf der Tagung Vergil - Dichter Roms und Europas. Zu seinem 2000. Todestag am 1. Mai 1982 im Haus der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg im Breisgau. Der Vortrag ist im 90. Jahrgang der Zeitschrift Gymnasium, 1983, auf den Seiten 17 bis 40 gedruckt erschienen und auf dem FreiDok-Server der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau auch digital abrufbar.


  3. Orwell 1984 - Zwischen Fiktion und Realität (1983)

    Willi Erzgräber

    Professor Willi Erzgräber hielt die Rede "Orwell 1984 - Zwischen Fiktion und Realität" auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg "Orwells 1984 und die Jahrtausendwende" am 19.11.1983 im Kongreßhaus in Baden-Baden.


  4. „Mit Rasierklingen Felsen schneiden?“ Die ethischen Voraussetzungen der Heiligkeit nach Newman (1987)

    Günter Biemer

    Professor Günter Biemer hielt seinen Vortrag „Mit Rasierklingen Felsen schneiden?“ Die ethischen Voraussetzungen der Heiligkeit nach Newman auf der Tagung Heiligkeit im Verständnis John Henry Newmans im Haus der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg in Freiburg im Breisgau am 5. September 1987.
    Der Vortrag wurde in dem von Günter Biemer und Heinrich Fries herausgegebenen Band Christliche Heiligkeit als Lehre und Praxis nach J.H.Newman 1988 publiziert, dem 12. Band der Newman-Studien. Er findet sich auf den Seiten 173-188.
    Zu Beginn der Rede begrüßt der Redner den Generalvikar der Erzdiözese Freiburg Dr. Robert Schlund.


  5. Funktionswandel des Eigentums (1970)

    J. Heinz Müller

    Professor J. Heinz Müller hielt seinen Vortrag »Funktionswandel des Eigentums« auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg im Breisgau »Mitbestimmung und Vermögensbildung im Konflikt?« am 27. Juni 1970 in Freiburg.


  6. Umfang und Eigentumsrechte bei der Vermögensbildung der Arbeitnehmer (1970)

    Alois Oberhauser

    Alois Oberhauser hielt seinen Vortrag »Umfang und Eigentumsrechte bei der Vermögensbildung der Arbeitnehmer« auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg im Breisgau »Mitbestimmung und Vermögensbildung im Konflikt?« am 27. Juni 1970 in Freiburg.


  7. Sankt Lambertus - der importierte Stadtpatron (1986)

    Karl Suso Frank

    Professor Karl Suso Frank hielt seinen Vortrag Sankt Lambertus - der importierte Stadtpatron im Haus der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg im Breisgau am 5. Juli 1986.
    Der Vortrag wurde in dem Tagungsband Die Zähringer in der Kirche des elften und zwölften Jahrhunderts 1987 in München bei Schnell & Steiner veröffentlicht.

    Im Anschluß an den Vortrag wird eine Würdigung Karl Suso Franks von dem Freiburger Dogmatiker Professor Peter Walter verlesen, die nach Franks überraschendem Tod im Januar 2006 verfaßt wurde.


  8. Heideggers Rezeption in der Theologie (1981)

    Karl Lehmann

    Professor Karl Lehmann – heute Karl Kardinal Lehmann – hielt seinen Vortrag „Heideggers Rezeption in der Theologie“ auf der Tagung der Katholischen Akademie in Freiburg „Die Anstrengung des Denkens und seine Anstöße durch Martin Heidegger“ am 7. Februar 1981. Sie ist bislang unpubliziert. Weitere Referenten der Tagung waren Medard Boss, Rémi Brague, Ernesto Grassi, Friedrich-Wilhelm von Herrmann und Otto Pöggeler. Karl Lehmann war von 1971 bis 1983 Professor für Dogmatik und Ökumenische Theologie in Freiburg. Vor fünfundzwanzig Jahren wurde er Bischof von Mainz. Ebenfalls seit nunmher 25 Jahren ist er Honorarprofessor der Albert-Ludwigs-Universität. Die Universitätsbibliothek gratuliert mit dieser Publikation auch zu diesem Jubiläum. Durch Bandwechsel während des Vortrags ist eine kleine Tonstörung im historischen Datenmaterial vorhanden.


  9. Die Sprache meditativer Dichtung - T. S. Eliots "Four Quartets" (1983)

    Willi Erzgräber

    Professor Willi Erzgräber hielt die Rede Die Sprache meditativer Dichtung - T. S. Eliots "Four Quartets" auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg Sprechend nach Worten suchen - Sprachbewußtsein und Sprachgestalt der Gegenwart am 12. Juni 1983 im Haus der Katholischen Akademie in Freiburg im Breisgau.


  10. Feindliche Brüder und ihre Väter (1982)

    Gerhard Kaiser

    Professor Gerhard Kaiser hielt seinen Vortrag „Feindliche Brüder und ihre Väter“ auf der Tagung „Kain und Abel - Rivalität und Brudermord in der Geschichte des Menschen“ am 5. Dezember 1982 im Haus der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg im Breisgau. Die Tagungsveröffentlichung erfolgte unter dem Tagungstitel im Jahr 1983 im Verlag Schnell und Steiner, München. Der Aufsatz von Gerhard Kaiser ist auch digital auf dem Freidok-Server der Universitätsbibliothek Freiburg zugänglich.


  11. Vom Ansehen der Dichter und Geschichtenerzähler in der islamischen Welt (1981)

    Erika Glassen

    Frau Professor Dr. Erika Glassen hielt den Vortrag "Vom Ansehen der Dichter und Geschichtenerzähler in der islamischen Welt" auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg "Der Islam : Geistige Kraft und politische Macht" am 14. März 1981 in Freiburg im Breisgau.


  12. Das Problem der theologischen Differenz - Überlegungen zum 7. Buch der Confessiones Augustins (1981)

    Bernhard Casper

    Professor Bernhard Casper hielt den Vortrag „Das Problem der theologischen Differenz - Überlegungen zum 7. Buch der Confessiones Augustins" auf der Tagung „Die Angewiesenheit der Theologie auf das philosophische Fragen" in der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg. Die Tagung war als Gedenkveranstaltung zum 75. Geburtstag von Bernhard Welte angelegt. Die Vorträge der Tagung wurden in folgendem von Bernhard Casper herausgegebenen Band publiziert: Die Angewiesenheit der Theologie auf das philosophische Fragen. München, im Verlag Schnell und Steiner 1982. Die digitale Publikation finden Sie auf dem FreiDok-Server der Universitätsbibliothek Freiburg: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/6070/

PDF

Abonnieren per RSS
  1. Vergil - propheta retroversus (1982)

    Eckard Lefèvre

    Professor Eckard Lefèvre hielt seinen Vortrag 'Vergil - propheta retroversus' auf der Tagung Vergil - Dichter Roms und Europas. Zu seinem 2000. Todestag am 1. Mai 1982 im Haus der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg im Breisgau. Der Vortrag ist im 90. Jahrgang der Zeitschrift Gymnasium, 1983, auf den Seiten 17 bis 40 gedruckt erschienen und auf dem FreiDok-Server der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau auch digital abrufbar.


  2. Feindliche Brüder und ihre Väter (1982)

    Gerhard Kaiser

    Professor Gerhard Kaiser hielt seinen Vortrag „Feindliche Brüder und ihre Väter“ auf der Tagung „Kain und Abel - Rivalität und Brudermord in der Geschichte des Menschen“ am 5. Dezember 1982 im Haus der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg im Breisgau. Die Tagungsveröffentlichung erfolgte unter dem Tagungstitel im Jahr 1983 im Verlag Schnell und Steiner, München. Der Aufsatz von Gerhard Kaiser ist auch digital auf dem Freidok-Server der Universitätsbibliothek Freiburg zugänglich.


  3. Das Problem der theologischen Differenz - Überlegungen zum 7. Buch der Confessiones Augustins (1981)

    Bernhard Casper

    Professor Bernhard Casper hielt den Vortrag „Das Problem der theologischen Differenz - Überlegungen zum 7. Buch der Confessiones Augustins" auf der Tagung „Die Angewiesenheit der Theologie auf das philosophische Fragen" in der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg. Die Tagung war als Gedenkveranstaltung zum 75. Geburtstag von Bernhard Welte angelegt. Die Vorträge der Tagung wurden in folgendem von Bernhard Casper herausgegebenen Band publiziert: Die Angewiesenheit der Theologie auf das philosophische Fragen. München, im Verlag Schnell und Steiner 1982. Die digitale Publikation finden Sie auf dem FreiDok-Server der Universitätsbibliothek Freiburg: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/6070/

Benutzerspezifische Werkzeuge