Momentan auf dem
Portal vorhanden:

1
0
1
1
Videos


1
2
8
9
Audios

 

 

Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Geschichte, Gesellschaft Gesellschaft Ungeliebte Moderne. Theoretischer …
Artikelaktionen

Ungeliebte Moderne. Theoretischer Radikalismus im 20. Jahrhundert (Theorie II)

Informationen

Ungeliebte Moderne. Theoretischer Radikalismus im 20. Jahrhundert (Theorie II)

In der Vorlesung werden Erfahrung, Diagnostik und Verarbeitung von Modernität behandelt, die in der Zeit von 1900 bis 1945 ausgebildet wurden, und die in ihren repräsentativen Theoriegestalten bis heute ein virulentes und ein problematisches Erbe darstellen. Zunächst geht es um die Sichtweisen einer schwierigen Moderne bei Max Weber und Sigmund Freud. Dann folgen theoretische Radikalisierungen, die darauf abzielen, der ungeliebten

Weiterführende Links:

Audio

Abonnieren per RSS | iTunesU
  1. 1. Vorlesung: Die schwierige Moderne - Max Weber und Sigmund Freud

    Prof. Wolfgang Eßbach

    Inhalt: Einleitung, Topologie des Irrationalen


  2. 2. Vorlesung: Die schwierige Moderne - Max Weber und Sigmund Freud

    Prof. Wolfgang Eßbach

    Topologie des Irrationalen, Vielseitigkeit des Rationalen (Weber), Religion und ökonomischer Rationalismus (Weber)


  3. 3. Vorlesung: Die schwierige Moderne - Max Weber und Sigmund Freud

    Prof. Wolfgang Eßbach

    Religion des ökonomischen Rationalismus(Weber), Weibliche Hysterie (Freud), Sexualität und Kultur (Freud)


  4. 5. Vorlesung: Die schwierige Moderne - Max Weber und Sigmund Freud

    Prof. Wolfgang Eßbach

    Trauer und Stellungnahme zum Weltkrieg (Freud und Weber)


  5. 6. Vorlesung: Die schwierige Moderne - Max Weber und Sigmund Freud / Radikale Krieger und Propheten - Ernst Jünger und Ernst Bloch

    Prof. Wolfgang Eßbach

    Trauer und Stellungnahme zum Weltkrieg (Weber und Freud), Radikale Krieger und Propheten, Trifunktionale Ideologie


  6. 7. Vorlesung: Radikale Krieger und Propheten - Ernst Jünger und Ernst Bloch

    Prof. Wolfgang Eßbach

    Exkurs zur Kriegerfunktion, Materialschlacht und Radikalisierung (Jünger)


  7. 8. Vorlesung: Radikale Krieger und Propheten - Ernst Jünger und Ernst Bloch

    Materialschlacht und Radikalisierung (Jünger), Radikalisierung des Messianismus (Bloch)


  8. 9. Vorlesung: Radikale Krieger und Propheten - Ernst Jünger und Ernst Bloch

    Prof. Wolfgang Eßbach

    Radikalisierung des Messianismus (Bloch), Exkurs zu Prophet, Priester, Theologe, Exkurs zur jüdischen Intelligenz in Deutschland


  9. 11. Vorlesung: Die Formlosigkeit der Moderne - Georg Lukács und Carl Schmitt

    Prof. Wolfgang Eßbach

    Lukács Weg an die Seite Stalins, Über Formen urteilen, Problematisches Individuum


  10. 12. Vorlesung: Die Formlosigkeit der Moderne - Georg Lukács und Carl Schmitt

    Prof. Wolfgang Eßbach

    Problematisches Individuum, Entscheidung zum Klassenverrat


  11. 13. Vorlesung: Die Formlosigkeit der Moderne - Georg Lucács und Carl Schmitt

    Prof. Wolfgang Eßbach

    Form der Verdinglichung und Form des Proletariats, Schmitts Weg an die Seite Hitlers, Recht und Repräsentation


  12. 14. Vorlesung: Die Formlosigkeit der Moderne - Georg Lukács und Carl Schmitt

    Prof. Wolfgang Eßbach

    Romantisieren, individualisieren, diskutieren, Das Souveränitätsproblem


  13. 15. Vorlesung: Die Formlosigkeit der Moderne - Georg Lukács und Carl Schmitt

    Prof. Wolfgang Eßbach

    Das Souveränitätsproblem, Ausnahmezustand und Entscheidung


  14. 17. Vorlesung: Aktion, Charakter und vegetative Ordo - Wilhelm Reich und Arnold Gehlen

    Prof. Wolfgang Eßbach

    Die Hemmung rationaler Praxis, Reichs Massenpsychologie des Faschismus, Exkurs: Liebe, Hunger Triebe bei Freud


  15. 18. Vorlesung: Aktion, Charakter und vegetative Ordo - Wilhelm Reich und Arnold Gehlen

    Prof. Wolfgang Eßbach

    Exkurs: Liebe, Hunger, Trieb bei Freud, Sexual-Praxis, vegetativ-motorisch, Charakterpanzer und Ideologie bei Reich


  16. 19. Vorlesung: Aktion, Charakter und vegetative Ordo - Wilhelm Reich und Arnold Gehlen

    Prof. Wolfgang Eßbach

    Sexual-Praxis, vegetativ-motorisch, Charakterpanzer und Ideologie bei Reich


  17. 21. Vorlesung: Aktion, Charakter und vegetative Ordo - Wilhelm Reich und Arnold Gehlen

    Prof. Wolfgang Eßbach

    Entdifferenzierung der Antriebsstruktur, Charakter, Zuchtbild, Instiutionen bei Gehlen


  18. 22. Vorlesung: Aktion, Charakter und vegetative Ordo - Wilhelm Reich und Arnold Gehlen

    Prof. Wolfgang Eßbach

    Entdifferenzierung der Antriebsstruktur, Charakter, Zuchtbild, Instiutionen bei Gehlen


  19. 23. Vorlesung: Aktion, Charakter und vegetative Ordo - Wilhelm Reich und Arnold Gehlen

    Prof. Wolfgang Eßbach

    Entdifferenzierung der Antriebsstruktur, Charakter, Zuchtbild, Instiutionen bei Gehlen, Schluß

Benutzerspezifische Werkzeuge