Momentan auf dem
Portal vorhanden:

1
0
1
1
Videos


1
2
8
9
Audios

 

 

Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite FRIAS Symposien Evolution - Karrieren eines …
Artikelaktionen

Evolution - Karrieren eines wissenschaftlichen Paradigmas

Informationen

Evolution - Karrieren eines wissenschaftlichen Paradigmas

Die vier Schools des Freiburg Institute for Advanced Studies veranstalteten am 16. und 17. Juli 2009 gemeinsam ein internationales Symposion zum Thema „Evolution: Karrieren eines wissenschaftlichen Paradigmas“. Aus dem unmittelbaren Anlass des Darwin-Jahres (200. Geburtstag Charles Darwins, 150jähriges Jubiläum der Veröffentlichung von „The Origin of Species“), aber in ungewöhnlich weiter, Geistes- und Kulturwissenschaften wie Sozial- und Naturwissenschaften einbeziehender Perspektive fragte die Tagung nach der Bedeutung evolutionärer Modelle und evolutionstheoretischer Paradigmen für die Methodik und Systematik unterschiedlichster Wissenschaftsbereiche ebenso wie nach den breiteren gesellschaftlichen und „weltanschaulichen“ Konsequenzen solcher Ansätze in Geschichte und Gegenwart. In fünf thematischen Sektionen, einer abendlichen Podiumsdiskussion und einer kommentierenden Experten-Schlussrunde versammelte die Konferenz international herausragende Vertreter der beteiligten Disziplinen (Theologen, Moralphilosophen und Erkenntnistheoretiker, Historiker und Literaturwissenschaftler, Soziologen, Spieltheoretiker und Ökonomen, aber auch Wissenschaftshistoriker und Anthropologen, Evolutionsgenetiker und Molekularbiologen), um sie in die vielstimmige Diskussion komplexer Sachverhalte zu verwickeln, für die keine einzige der beteiligten Wissenschaftskulturen ein Erkenntnismonopol beanspruchen darf, zu deren Klärung sie sich aber alle in je eigener Weise herausgefordert sehen.

Weiterführender Link:

Video

Abonnieren per RSS | iTunesU
  1. Begrüßung und Sektion I: Darwins Evolutionstheorie und die Folgen

    Freiburg Institute for Advanced Studies

    Prof. Dr. Dr. h.c. Jochen Schiewer, Prof. Dr. Wolfgang Eßbach, Prof. Dr. Thomas Junker, Dr. Julia Voss, Dr. Andrea Albrecht


  2. Sektion II: Das Evolutionsparadigma in der Biologie

    Freiburg Institute for Advanced Studies

    Prof. Dr. Leena Bruckner-Tuderman, Dr. Mark Stoneking, Prof. Dr. Steven A. Benner, Prof. Dr. Albrecht Sippel


  3. Podiumsdiskussion: Darwin und die Evolutionstheorie heute

    Freiburg Institute for Advanced Studies

    Prof. Dr. Jörn Leonhard, Prof. Dr. Kurt Bayertz, Prof. Dr. Dr. Olaf Breidbach, Prof. Dr. Friedrich Wilhelm Graf, Prof. Dr. Ulrich Herbert, Prof. Dr. Franz M. Wuketits


  4. Sektion III: Evolution, Kultur, Erkenntnis

    Freiburg Institute for Advanced Studies

    Prof. Dr. Peter Auer, Prof. Dr. Dr. Gerhard Vollmer, Prof. Dr. Karl Eibl, Prof. Dr. Lutz Danneberg


  5. Sektion IV: Evolutionäre Paradigmen in Wirtschaft und Gesellschaft

    Freiburg Institute for Advanced Studies

    Prof. Dr. Hermann Grabert, Prof. Dr. Brian Skyrms, Prof. Dr. Kenneth Binmore, Prof. Jörg Oechssler


  6. Sektion V: Evolution und "Weltanschauung"

    Freiburg Institute for Advanced Studies

    Prof. Dr. Ralf Reski, Prof. Dr. Eberhard Schockenhoff, Prof. Dr. Volker Sommer, Prof. Dr. Christoph Conrad


  7. Finale: Resümee der Tagung durch drei Konkludenten

    Freiburg Institute for Advanced Studies

    Prof. Dr. Werner Frick, Prof. Dr. Hans-Jörg Rheinberger, Prof. Dr. Janet Browne, Prof. Dr. Eckart Voland

PDF

Abonnieren per RSS
  1. Tagungsprogramm

    Freiburg Institute for Advanced Studies

Benutzerspezifische Werkzeuge